Sommerfest - 2017 (23.07.2017)

Sommerfest in Steffenshagen 2017

 

Ein Sommerfest, mal ganz anders. Pünktlich um 14.00 Uhr ein mittelprächtiger Wolkenbruch.

Damit war jede Hoffnung auf das Fest dahin.

Aber irgendwie muss der Wettergott ein schlechtes Gewissen gehabt haben, nach 20 min war der Regen vorbei, die Wolken verschwunden und die Sonne lachte.

Für die „Wirtsleute“, alles trocken legen, wieder in die Ausgangsposition bringen und auf die Gäste warten.

Der Wind, der noch mit den restlichen Wolken beschäftigt war, brachte hin und wieder auch mal die Pavillons zum Fliegen,
aber das trübte die gute Laune nicht im Geringsten.
Und es war für jeden etwas dabei.
Eine Hüpfburg für die Kinder, die Kegelbahn für Alt und Jung,
für die ältere Generation ein gemütlicher Tisch
und auch die weniger Alten fanden Ihren Platz.

Kaffee, Kuchen, etwas später auch eine Bratwurst,
wie immer ausreichend.

Wer dann noch was gegen die Kalorien tun wollte,
traf sich beim Volleyballspiel.

Die Hauptsache, man saß wieder mal beisammen.
In aller Ruhe und Gemütlichkeit die neuesten Ereignisse im Dorf besprechen.
Und wer die Geschichte vom Maschendrahtzaun noch kennt
(Der Streit unter Nachbarn),
dafür fehlte einfach die Zeit.
Alles in Allem, ein gelungener Nachmittag.
Ein besonderes Dankeschön allen Helfern um Margit Vogel.

Eine Frage bleibt noch offen: Wann ist das nächste Mal?

Hajo


Mehr über: Heimatverein Steffenshagen e. V.

[alle Bilder aus Steffenshagen anzeigen]